Ein Weg – ein Kurs für Trauernde

Der Tod eines geliebten Menschen löst viele tiefe und unterschiedliche Gefühle und Nöte in uns aus. Mal sind sie stärker, mal weniger stark. Es fällt uns schwer, das Leben ohne den verstorbenen Menschen weiter zu leben. Es fühlt sich manchmal falsch an und doch geht es weiter…

…Wir wollen Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten. Wir möchten Ihnen helfen, langsam wieder Zuversicht und Vertrauen zu finden, um Ihren Weg weiter zu gehen. Ihre Liebe und Ihre Erinnerungen an den verstorbenen Menschen tragen Sie weiterhin in Ihrem Herzen und nehmen Sie mit auf Ihrem Weg.

Wir bieten Ihnen acht Treffen in einer kleinen Gruppe an, an denen Sie die Möglichkeit haben, sich mit Ihren Erfahrungen und Gefühlen zu beschäftigen, ein Stück Gemeinschaft zu entwickeln, Strategien zum Weiterleben zu erarbeiten und etwas Lebensfreude zurück zu erobern.

Wir beginnen am 31.Mai 2022 um 17:00 Uhr in Rotenburg und treffen uns von Juli 2022 bis Januar 2023 jeden zweiten Dienstag im Monat für zwei Stunden. Am 09.08. und am 11.10. starten wir bereits um 16:00 Uhr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bitte beim Regionalen Hospizverein Rotenburg a. d. Fulda an:         

06623-862222  oder hospizverein@kkh-rotenburg.de    Kontakt:   Kerstin Kerst

Eine Kursgebühr von 80 Euro ist zu Beginn des Kurses zu bezahlen.

 

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie ein Stachel, sondern wie ein kostbares
Geschenk an sich.

Dietrich Bonhoeffer